Die Huntington-Krankheit oder Chorea Huntington (HD)

Die Huntington-Krankheit ist ein nach dem amerikanischen Neurologen George Huntington benanntes erblich bedingtes Nervenleiden, verursacht durch eine veränderte Erbanlage (Gen).